Schneeschuhwanderung

Zur Tarscher Almlounge

Tourendaten: 9,5 Kilometer, 730hm, alle Jahreszeiten

Seit das Skigebiet Tarsch nicht mehr betrieben wird, stehen die alten Skilifte im Winter still. Damit ist das Gebiet in der weißen Jahreszeit den Skitourengehern und Schneeschuhwanderern überlassen, die mit der Tarscher Almlounge eine panoramisch und kulinarisch lohnende Einkehrmöglichkeit vorfinden.

Wir parken an der Talstation der Bergbahn und wandern abwechselnd entlang des Forstweges und Wanderweges hinauf zur Almlounge. Wer es lieber direkt hat, wählt den Wanderweg. Alternativ kann man auch mit Rodel entlang des Forstweges Aufsteigen und Abfahren.

Im Winter sieht man unterwegs immer wieder Spuren der Wildtiere. Etwas unterhalb der Waldgrenze befindet sich auch noch eine Wildtierfutterstation, an der offensichtlich immer was los ist. Die kleine Rehfamilie, die uns auf dem Rückweg dort begegnet ist, kennt sie offenbar auch.

Download
Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Andere spannende Artikel

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort